Kurs Yoga 50 Plus

Der Eisenbahner Sportverein (ESV) Büchen möchte im Oktober mit einem Kurs Yoga 50 Plus für Anfänger und Fortgeschrittene starten. Das Ziel dieses Kurses soll es sein, zur inneren Ruhe und Gelassenheit zu finden. Mit sanften Körper-, Atem- und Entspannungsübungen unterstützen wir diesen Weg und steigern das seelische Wohlbefinden. Desweiteren hilft der Hatha Yoga die körperliche Verfassung zu verbessern und sich gesund zu halten. Durch die Körperhaltungen werden Sehnen und Bänder sanft gedehnt und der Kreislauf gestärkt.

Wann: Ab Montag, 09. Oktober 2017 jeweils von 10:30 bis 12:00 Uhr

Wo: Im Regionalen Kulturzentrum Witzeeze, Dorfstraße 16

Leitung: Yoga Lehrerin Sybil Scholl

Der Kurs läuft über 10 Übungstagen mit Hatha Yoga. Immer montags in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12:00 Uhr wollen wir in Witzeeze uns entspannen. Die Kursgebühren belaufen sich auf 65,- € und für Mitglieder des ESV Büchen auf 55,- €. Die erste Stunde gilt als Schnupperstunde und Sie selber entscheiden ob Sie weiter machen wollen oder nicht. Nach diesem Kurs ist bei Bedarf eine Fortsetzung des Yoga Kurs 50 Plus vorgesehen.

Fragen zu den Kursinhalten und ob die Yoga-Übungen etwas für Sie sind, können Sie mit der Yogalehrerin direkt absprechen. Auch Ihre Anmeldung und Fragen zur Organisation klären Sie bitte mit Frau Scholl. Sie ist unter 04153 / 54126 telefonisch und unter bo-sl@t-online.de per Email zu erreichen. Anmeldeschluss ist am 30. September 2017. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter: www.esv-buechen.de

 

24.07.2017

Die Rhönradsparte sucht dringend Trainer!

Wer helfen möchte oder Interesse an einer Ausbildung zum Trainer im Bereich
Rhönrad hat, meldet sich bitte bei Annika Zimmer, rhoenrad-buechen(at)gmx.de

oder in der Geschäftsstelle.

Bei der am 18.06.2017 durchgeführten Vereinsolympiade nahmen 10 Mannschaften (Sparten) teil. Es siegte die Volleyballsparte vor den Skatspielern und der Handballsparte. Die weiteren Plätze belegten: Kinderturnen, Ballspiele und Gymnastik, Kegeln, Angeln, Sportabzeichen, Wandern1 und Wandern2.

Bilder von der Vereinsolympiade

Der Posten des Vereinsjugendleiters (VJL) ist neu zu besetzen.
Wer hat Lust, als VJL im Vorstand des ESV Büchen mitzuwirken?
Bei Fragen bitte den Vorsitzenden E. Zimmer (Tel.: 04155 4301) anrufen!

Wir suchen dringend eine Übungsleiterin oder einen Übungsleiter für unsere Kleinen bei "Ballspiele für 3 bis 5 jährige".

Unser Übungsleiter Oliver Voigt verändert sich beruflich und kann daher donnerstags nicht mehr dabei sein. Wer kann donnerstags von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der kleinen Turnhalle die Gruppe übernehmen?

Anfragen bitte an den Sportwart unter 04155 5402 oder 0171 852 06 97

ESV Büchen sucht Ärzte!

Seit über 50 Jahren bietet der Eisenbahner Sportverein (ESV) Büchen ein umfangreiches Sportangebot an.
Auch der Reha Sport mit der Koronarsport-,Lungensport- und Diabetikersportgruppe hat in unserem relativ kleinen Verein seinen Platz gefunden.

Reha Sport unterliegt der Überprüfungen der Krankenkasse und wird von Ärzten betreut. Beim Koronarsport muß jeweils ein Arzt beim Sport anwesend sein. Diese Auflage dient dem Schutz und der Sicherheit der Übungsteilnehmer. Fällt ein Arzt einmal kurzfristig aus, dürfen wir keinen Sport durchführen.

Nach über 10 Jahren Koronarsport in Büchen kann es vorkommen, daß auch mal ein Arzt, aus unterschiedlichen Gründen, nicht mehr diesen Sport begleiten kann und dadurch unser Ärzteteam geschwächt wird. Dieses ist jetzt der Fall, sodass wir nicht mehr regelmäßig Koronarsport anbieten können. Daher suchen wir Ärzte, die uns dienstags von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der großen Sporthalle in Büchen unterstützen können.

Der Arzt soll im wesentlichen den Blutdruck der Sportlerinnen und Sportler während des gesamten Sportbetriebes überprüfen. Für diese Tätigkeit erhält der Arzt eine Aufwandsentschädigung vom Verein.

Der ESV Büchen würde sich freuen, wenn Sie als Arzt uns beim Koronarsport unterstützen könnten. Es wäre schade, wenn dieses sportliche Angebot nicht mehr in unserem Sportprogramm enthalten sein würde.

Für Fragen steht Ihnen unser Sportwart, Wolfgang Kroh unter 04155/5402 oder unter: Sportwart(at)esv-buechen.de
gerne zur Verfügung.