Liebe Mitglieder und Sportfreunde des ESV Büchen

seit Mitte März liegt das Sportangebot des ESV Büchen durch die Corona-Krise still. Sicherlich werdet Ihr euch die Frage gestellt haben, wann es mit dem Sport weitergeht.      2 Monate sind eine lange Zeit und diese Corona Krise hat unser Leben völlig verändert. Langsam kommt durch die Lockerungen jedoch das Leben Stück für Stück wieder in Fahrt.

Der ESV Vorstand hat letzte Woche und am 11. Mai zusammengesessen und wir versuchen gemeinsam mit den Sparten- und Übungsleitern die notwendigen Rahmenbe­dingungen zu schaffen den Sportbetrieb nach den gültigen Verordnungen wieder zu beleben.

Gemäß der letzten Corona-Landesverordnung des Landes Schleswig-Holstein  Link , die seit dem 09. Mai gültig ist, darf ab dem 11. Mai wieder Outdoor Sport angeboten werden. Die Auflagen hierfür sind jedoch nicht ohne und es gibt regionale Belange die berücksichtig werden müssen.

Die Gemeinde Büchen und der Schulverband Büchen, die für die Sportstätten verantwortlich zeichnen, haben uns mitgeteilt, dass die Sporthallen bis auf weiteres geschlossen bleiben. Der Sportplatz ist seit dem 11. Mai von Montag bis Freitag wieder geöffnet.

Die Sportflächen des Schwimmbades für Beachvolleyball, Handball und Fußball können für den Sportbetrieb genutzt werden. Auch Rasenflächen des Schwimmbads können, in den Zeiträumen wo kein Schwimmbetrieb erfolgt, genutzt werden. Hierzu können die Sparten- und Übungsleiter jeweils eine Nutzung bei den Verantwort­lichen beantragen. Der Schwimm­betrieb selbst ist noch nicht wieder aufgenommen worden.

Für den Sportbetrieb gelten besondere Regeln, die beachtet werden müssen und bei nicht Einhaltung mit Bußgeldern belegt sind. Neben der Corona Landesverordnung die wir bereits oben angesprochen haben, hat der DOSB diese Regeln zu den 10 Leitplanken zusammengefasst.  

Da die Sportgruppen verkleinert werden und neben den Abstandsregeln pro Teilnehmer eine Fläche von 10 qm zur Verfügung stehen müssen, sowie Umkleidekabinen und Duschen gesperrt bleiben müssen haben die Übungsleiter eine besondere Aufsichtspflicht. Toiletten stehen im Sportlerheim zur Nutzung zur Verfügung.

Für die Desinfizierung von Händen und Sportgeräten hat der Verein bereits Desinfektionsmittel bestellt. Diese können dann bei der ESV Geschäftsstelle von den Verantwortlichen empfangen werden. Wir empfehlen jedoch, dass jeder Sportler für seine persönliche Händedesinfektion selber sorgen soll, da wir nicht ausschließen können, dass unser Desinfektionsmittel Füße bekommt. Der jeweilige Übungsleiter ist für Desinfektions­maßnahmen von Geräten verantwortlich.

Des Weiteren ist für jede Sportstunde eine Anwesenheitsliste zu führen. Diese Dokumentation ist vorgeschrieben, damit bei Bedarf die Infektionsketten nachvollzogen werden können. Die Listen sind für eine gewisse Zeit aufzubewahren.

 Ein Begegnungsverkehr zwischen verschiedenen Gruppen ist zu unterbinden. Es ist von den Übungsleitern darauf zu achten, dass es zu keinen zeitlichen Überschneidungen (kommen und gehen) mit den nachfolgenden Sportgruppen kommt. Wir empfehlen zwischen den Gruppen mindestens 15 Minuten einzuplanen.

Den Sportsparten die einem Sportfachverband angehören wie Handball, Volleyball, Turnen, Tischtennis usw. empfehlen wir den Leitlinien der Verbände zu folgen. Der DOSB hat Links zu den Fachverbänden zur Verfügung gestellt: https://www.dosb.de/medien-service/coronavirus/sportartspezifische-uebergangsregeln/?Leitplanken=

Unser Kursangebot (nur Outdoor) könnte auch wieder anlaufen. Es unterliegt aber genauso den Bedingungen wie oben beschrieben. Übungsleiter die dieses leisten können und wollen, beantragen wie alle anderen Übungs- und Spartenleiter dieses beim Vorstand.

Auch für unser Reha-Sportangebot besteht zwar die Möglichkeit Outdoor etwas anzubieten. Wir sehen aber die Schwierigkeiten, Übungsgeräte, Sitzgelegenheiten uvm. jeweils zu organisieren und zu transportieren. Sollte jedoch Bedarf gesehen werden, dann stellt ebenfalls einen Antrag an den Vorstand.

Es wurde von der Landesregierung angekündigt, ab den 18. Mai wieder Indoor Sport zu ermöglichen. Im Vorstand haben wir besprochen, dass wir bis zu der Änderung der Corona Landesverordnung abwarten werden, da die Auflagen noch höher sein sollen wie für den Outdoor Sport. Wir werden euch nächste Woche hierrüber informieren.

Der Vorstand weist darauf hin, dass Sportler sich beim Sport mit dem Coronavirus anstecken könnten. Jeder muss für sich selber entscheiden, ob er sich diesem Risiko aussetzen möchte.

Weitere Informationen findet ihr zudem auf der Corona-Sonderseite des Landessportverbandes unter:

www.lsv-sh.de

Wie ihr seht, sind die Auflagen umfangreich, wenn wir aber Sport anbieten wollen, dann sind wir verpflichtet diese Auflagen zu erfüllen. Wir werden euch zu diesem Thema auf dem laufenden halten und uns melden, wenn es etwas Neues gibt.

   

Mit sportlichen Grüßen

Der Vorstand

Büchener Triathlon 2020/21

Liebe Triathletinnen und Triathleten,

wie bereits angekündigt, muss der Büchener Triathlon aufgrund der aktuelle Lage in diesem Jahr

leider ausfallen. So geht es nun weiter:

Um die bisher angefallenen Kosten und den Aufwand für uns in Grenzen zu halten, werden

wir das gesamte Starterfeld - so wie es jetzt besteht - in das Jahr 2021 übertragen.

Termin für den nächsten Büchener Triathlon ist nach derzeitiger Planung der 09. Mai 2021.

Bis zum 30.06.2020 besteht für Euch die Möglichkeit, auf den Startplatz zu verzichten.

Wir werden dann das Startgeld erstatten und die frei werdenden Startplätze nach und nach

mit der bestehenden Warteliste auffüllen, sodass evtl. bereits bei Ausschreibung des Büchener Triathlons 2021

nur wenige bzw. keine Startplätze mehr im öffentlichen Anmeldeverfahren zur Verfügung stehen.

Wir hoffen, hier eine akzeptable Lösung gefunden zu haben und würden uns freuen, mit Euch den Triathlon

im nächsten Jahr in besseren Zeiten nachholen zu können.

Sportliche Grüße und BLEIBT GESUND!

Britta und Team

ESV- Büchen Triathlon

ESV Geschäftsstelle schließt für Publikumsverkehr

Aufgrund der aktuellen Entwicklung rund um die Corona Krise

bitten wir von persönlichen Besuchen abzusehen. Telefonisch,

auf elektronischem Wege und postalisch sind wir nach wie vor erreichbar.

Nutzt Eure Netzwerke und Kontakte - auch wenn der Sportbetrieb zurzeit

ruht - und helft durch umsichtiges Handeln mit, diesen unsichtbaren Feind zu bremsen.

Wir bitten um Verständnis!

Susanne und Petra

 

 

Übungsleiter/-in gesucht

Seit 2016 bieten wir bei uns im Eisenbahner Sportverein (ESV) Büchen Ballspiele für Kinder von 3 bis 5 Jahren an. Wir hatten festgestellt, dass vom Kinderturnen bis zum Beginn der unterschiedlichen Ballsportarten wie Handball, Fußball, Volleyball usw. eine Lücke besteht. Im Regelfall beginnen diese Sportarten im Alter von 5 oder 6 Jahren. Was machen, wenn die Kinder keine Lust mehr auf Turnen haben aber noch nicht zu den Ballsportarten gehen können? Wir hatten uns daher entschlossen Ballspiele für Kinder bei uns im ESV Büchen einzuführen.
Zurzeit trainieren wir in zwei Gruppen an zwei Sportstätten mit 2 Übungsleitern. Wir suchen ab sofort zur Verstärkung unseres Übungsleiterteams eine oder einen Übungsleiter/-in. Wer gerne mit Kindern spielt und donnerstags und/ oder freitags von 16:00 bis 17:00 Uhr Zeit und Interesse hat, kann sich gerne bei unserem Sportwart, Wolfgang Kroh telefonisch unter 04155/5402 oder per Mail unter sportwart@esv-buechen.de melden oder kommt einfach zu den oben genannten Zeiten in die Sportstätten. Das Vorliegen einer Übungsleiterlizenz wäre wünschenswert ist aber kein muss. Bei Vorliegen der Voraussetzungen, übernimmt der Verein ggf. auch die Kosten der Übungsleiterausbildung. Wir freuen uns von euch zu hören und stehen für eure Fragen gerne zur Verfügung.

Stellenanzeige Sportraumwart

Wir suchen einen (T)raumwart für unseren neuen Sportraum am Sportplatz!

Du bist sportlich unterwegs, ein Organisationstalent und willst dich gerne um die Belange
unserer Mitglieder kümmern?

Zusammen mit unseren Trainern kannst du das und sorgst somit für reibungslose Abläufe.
Außerdem bist du verantwortlich für die Instandhaltung des Raums und der Geräte. Kleine
Reparaturen kannst du ggf. selbst erledigen.

Wenn du uns persönlich kennenlernen möchtest, freuen wir uns auf deine Bewerbung. Gerne auch
per Mail.

Qigong

Bei Qigong sind ein paar Plätze frei geworden.......weiterlesen